Tabak ist ungesund

Und trotzdem, obwohl der Genuss von Tobak auch und durchaus für längere Zeit dereinst mit der Todesstrafe belegt war, der Genuss derzeit zeitgeistmässig mal wieder doch eher verpönt ist, werden immer noch gerne Pfeifchen, Zigarren, oder eben Zigaretten geraucht. Wer ohne den lästigen und primär schädlichen Teer der Zigaretten auskommen möchte, der greift dann besser zur E-Zigarette. In den 70ern des letzten jahrhunderts gehörte das Rauchen noch zum guten Ton, ausser bei Jungschartreffen und in der Kirche. Ob heutzutage noch so ein Text wie der von Ougenweide gehen würde?

Tobacco Lob

Wer will, der mag sich so ergötzen
An Veilchen, Rosen und Jasmin
Sich gar in Jauchegruben setzen
Ich komme nicht auf diesen Sinn
Mir gibt den lieblichsten Geschmack
Ein frisches Pfeifigen Tobac

Bei Pest und andern bösen Zeiten
Auch wenn der Teufel übel haust
Bei Ungemach und Feuchtigkeiten
Wenn es uns vor den Ohren saust
So tut ein Pfeifigen Tobac
Mehr als der Ärzte Schabernack

Die Asche, die mein Pfeifgen zeiget
Lehrt mich die Eitelkeit der Welt
Der Rauch der in die Höhe steiget
Führt meinen Geist ins Sternenfeld
Durch’s Feuer so jede Pfeif erneuert
Wird auch mein Geist mehr angefeuert

Bild: Wikipedia