Blog

Feng Shui mit der Axt im Rücken

Recht bekannt und kein Geheimnis ist, dass scharfe oder spitze Gegenstände oder Kanten von Bauten, ebenso wie Flächen welche auf das Haus zulaufen und welche auf das Haus gerichtet sind als schlechtes Feng Shui zu bewerten sind (Cutting Sha, Arrow Sha, Chopping Sha usw.). Ein Beispiel für ein derartiges Feng Shui Setup ist der Shanghai Tower. Er ist mit 127 Stockwerken nicht nur der zweithöchste Wolkenkratzer der Welt, sondern auch ein Beispiel für kontemporäre State of the Art Architektur. Und er ist ein ökonomisches Desaster. Trotz bester Lage und cutting edge Architektur ist nur ca. die Hälfte der vermietbaren Fläche tatsächlich auch vermietet.

Bild: Google Earth

Ist die Schneide, welche vom „Bieröffner“ Wolkenkratzer auf den Shanghai Tower zuläuft also einfach nur „Zufall“? Materialisten könnten dies einwenden, selbst wenn auch Materialisten zugeben werden, dass so etwas wie „Zugluft“, bzw. gerichtete oder punktuell getunnelte Luftbewegungen beim Menschen zu Krankheiten oder Unwohlsein führen können. Im Feng Shui ist der Körper des Menschen und der Baukörper eines Gebäudes das gleiche.

Hier zwei Bilder aus dem Jahre 2011 welche ich in Berlin aufgenommen habe:

Blick vom Zielobjekt auf das Sha Qi der scharfen Schneide des gegeüberliegenden Gebäudes

Ich ging so die Strasse entlang und sah die scharfe Schneide vom obigen Bild. Als Feng Shui Berater wendete ich meinen Blick um 180° und sah folgendes:

Ein totes Geschäft

Keine Überraschung, als einziger Laden an der gesamten langen Chausse war er genau derjenige, welcher eingegangen war und auch der einzige, auf den die Schneide exakt zeigte. Das ist die allgemeine Regel. Nach dem x-ten Beispiel solcherart kann man durchaus von einer Regel sprechen. Das Geschäft von z.B. Schlachthöfen oder Recyclinganlagen dürfte andererseits mit solch einem Feng Shui gut laufen. Was tun wenn einne solche Schneide zu ihrem Fenster herein kuckt? Lassen Sie einfach die Rolläden oder die Außenjalousien herunter.

Feng Shui und die Zähne

Feng Shui soll etwas mit Zahnweh zu tun haben? Diese Feststellung kommt für viele sicher überraschend. Doch so, wie im Feng Shui die Dinge welche im Wohnumfeld vorhanden sind eben vom Äusseren her das Innere spiegeln, bzw. die Nutzung des Raums auf Ereignisse und bestimmte Gegebenheiten im Leben des Bewohners schliessen lässt, so ist auch der Körper selbst ein ganzheitliches System. Probleme mit den Weisheitszähnen lassen beispielsweise ebenso auf mögliche Probleme mit Leber, Herz oder Darm schliessen. Die Schneidezähne befinden sich mit den Nieren und der Blase in Korrelation. Falls Sie einmal für sich selber nachprüfen möchten ob diese Behauptung ggf. zutreffen könnte, dann gönnen Sie sich doch den Spass und schauen einmal auf dieser Referenztabelle nach.

Natürlich hilft regelmässige und gründliche Zahnpflege, genau so wie regelmässiges und gründliches Putzen und Instandhalten der Wohnung die allgemeine Lebensqualität steigert. Es besteht prinzipiell kaum ein Unterschied zwischen der Entfernung von Plaque zur Minimierung des Risikos für Karies verglichen mit dem Putzen der Wohnung und der damit verbundenen Reduktion von Schmutz und Krankheitskeimen. Allerdings ist eine saubere und aufgeräumte Wohnung eine Voraussetzung dafür um mit dem „richtigen“ Feng Shui überhaupt beginnen zu können. Ich habe z.B. selten bis kaum irgendeine erfolgreiche Person erlebt, welche ihre Wohnung oder ihre Zähne hätte verlottern lassen.

Man kann natürlich auch so lange warten, bis die üblen Wirkungen des Drecks sich ihre Bahn erzwungen haben. Bei Zähnen wie auch beim Feng Shui der Wohnung merkt man oft lange nichts vom Schaden, erst wenn es zu spät ist. Man sollte vorher bzw. rechtzeitig den Zahnarzt oder den Feng Shui Berater aufsuchen, ausser Sie sind der Meinung dass es sich lohnt dass der der Notzahnarzt davon profitiert.

Feng Shui und Massage

Gut für Räume welche der Massage gewidmet sind ist, dass die Luft frisch ist und Sonnenlicht herein scheinen kann. Aromatische Öle wie z.B. Zeder oder Rose können zu einer beruhigenden Atmosphäre beitragen. Es sollte eine ruhige Umgebung sein, Krach, laute Geräusche, oder brandender Verkehr draussen erzeugen keine der Entspannung dienliche Atmosphäre. Gewünscht ist eine Atmosphäre, in der sich der Kunde bzw. der Patient möglichst gut entspannen kann, um die Wirkung der Massage sich möglichst umfassend entfalten zu lassen. Eine gute Massage entpannt micht nur die Muskeln und regt die Blutzirkulation an, sie wirkt auch ausgleichend auf die Nerven und den Geist. Im täglichen Leben gibt es so viele spannungsgeladene Momente die sich auf den Körper übertragen. Ein guter Masseur kann diese Ungleichgewichte lockern, oder sogar ausgleichen. Auch bei vielen Erkrankungen oder Fehlstellungen des Skeletts ist können Massagen in vielen Fällen helfen oder unterstützend wirken.

Die Raumelemente

Die Person welche die Massage gibt und die Person welche die Massage empfängt bilden für die Zeit der Massage eine Einheit, der Masseur entspricht dem Yang, der Patient dem Yin. Der Raum ist günstigerweise so zu gestalten, dass der Masseur sich auf seine Tätigkeit konzentrieren kann und dabei achtsam bleibt und dem Patienten sollte für die Dauer der Massage weitgehend ermöglicht werden vom Alltagsstress oder Sorgen loslassen zu können. Ein Bereich des Feng Shui befasst sich mit der Kunst dem allzeit wachsamen Unterbewussten dabei zu helfen, auf Entwarnung umzustellen. Während der Patient auf der Massageliege ligt, ist er ähnlich wie beim Schlafen, sehr verletzlich. Daher sollte die Massageliege in einer bestmöglich geschützten Position aufgestellt werden. Weder die Kopf- noch die Fussseite sollten direkt zur Tür hin ausgerichtet sein. Die Luft sollte weder zu trocken, noch zu feucht sein. Der Raum sollte weder zu warm noch zu kalt sein und Körperteile welche nicht massiert werden, sollten möglichst bedeckt werden.

Bei der Auswahl der Gestaltungselemente ist Weniger in den meisten Fällen mehr. Pflanzen oder blühende Pflanzen sind in Massen gut, dornige Pflanzen oder Pflanzen mit scharfen spitzen Blättern sind zu vermeiden. Deckenbalken, oder von der Decke herabhängende Gegenstände über der Liege ebenfalls. Dies sind lediglich allgemeine Tips, die Situation sollte von Fall zu Fall entsprechend angeschaut bzw. untersucht und angepasst werden. Ein guter Masseur ist sein Geld mehr als wert, wohnt man weitab, oder hat nicht die Zeit, dann können auch Massagegeräte daheim hilfreich sein.

2021 Year of polluted liquids – a forecast review

On February 12th of this year, I wrote a forecast based on Feng Shui principles for this year. That forecast had two main topics: 1. prediction on environmental impacts and 2. on impacts on human society. Feng Shui and Bazi etc. are predictive tools, meant to forecast difficulties before they arrive in order to prepare ahead. The chinese year of XinChou is only half over, but I think it could help to review what has already developed and what one may learn of it to assess next logical steps. This review deals with environmental impacts and social impacts separately.

Environmental impacts

This year so far has seen an unusual high concentration of floods all over the world. In April, Mekka was hit by a major flood. The month was RenChen. Chen wet eart encountering Chou wet earth.

The month of July brought exceptional floods (of the 100-year type) in Maharashtra and Mumbai (India), Turkey, several floods hit China in July, including dam collapses in northern China, in Europe Germany with its province of Nordrheinwestfalen was hit especially hard in the northern part together with other parts of Germany, Belgium and the Netherlands saw massive flooding, Austria too – the death toll for Europe as of now is at least 200 dead. In the month of July there is a clash of the earthly branches Chou and Wei, both soft earth, combined witha clash of the heavenly stems, Yi and Xin. The month and year pillar clash each other, the earth moves.

In metaphysics, since ancient history, it is often deemed that natural disasters and pestilences are a response of Heaven for the wrongdoings of humanity. The timeframes of the response (rewards or retribution) is scheduled, that is why it can be forecasted. Such schedules are present in macro situations (countries, societies), as well as in micro situations (individuals have their own Bazi read). They might be called carmic responses (following the cause & effect logic). With those floods, the earth gets mixed into the water, resulting in polluted liquids.

Few people nowadays believe in something like destiny and therefore do not give much attention to Feng Shui forecasts. That is quite alright, the idea that anybody has a say in their presently ongoing destiny is helpful. Most people nowadays believe in scientific, politcal or materialistic approaches. So why were thousands of people in Germany, a highly developed country, caught in their sleep by those horrific floods? Did the weathermen fail to issue their warnings? No they did not. The warnings came in time and with reason. If you understand German, watch this:

In contrast, watch the official press conference performance of the German ministress in charge, an individual who obviously was not aware of her responsibilty and duty for alerting her people even a week after the catastrophe happened. It is very painful to watch this knowing that 200 died and thousands became homeless over night, just because politicians of such a caliber seem to care for little more but the perfection of their blow dried hair.

If it is true that catastrophes like this are retributions or punishments, why does the populace get punished and not such politicians, whose incompetence and total lack of care borders to a crime?

A few words on the general building politics and policies after the sixties in Germany from the viewpoint of me being a geologist. The german area which was hit hard by this years flood was hit by a flood of a similar magnitude before back in 1804, when 60 persons died – housing density was far less back then. This makes this flood not a millenium flood, but a centennial flood. German geologists about a hundred years ago were well aware of the dangers and surveyed accurate maps for potential areas of flood disasters, based on the sedimentological records. I have seen those maps myself. What I also saw, was the fact that especially after the 1960ies, those maps were widely ignored in the entirety of Germany. In the area of the current disaster, housing was traditionally built in zones of 100 year floods danger. But in most other parts of Germany, including my home village, the building boom from 1990 until today plastered those high risk zones with residential buildings. It cannot be undone, and putting the outfall ditch 2m lower just does not help in a 100-year scenario, let alone in a 1000 year scenario. That is what the people building their houses there do not know. They have been sold out by a corrupt class of politicians. Building in those zones is like playing russian roulette.

Social impacts

The polluted liquids of 2021 manifest on a social level via the so called „vaccines“. The word itself is a lie, because this is not a classical vaccine, but a RNA modificator. It does not make anybody immune against the virus and it does not claim to do so. What it actually does is hard to say. But it is easy to see that the way it is enforced is based on deception and the design of the campaign is aimed on splitting the society into „believers“ and „non believers“, as well as putting those ones who refuse the shots into some type of second class citizenry.

In the USA there is a lawsuit on the way which alleges the government to hide 45000 vaccination shot related deaths since the start of the inoculation campaign, this is for the USA alone. Read that article for your own information and perhaps think about if you really want to have yourself inoculated with an engineered liquid of which the manufacturers are exempted of any liabilty for possible damages and where the table of contents of the serum is left blank.

2021, the year of polluted liquids.

Feng Shui im Büro

Das äussere Umfeld

Geht es um das Feng Shui im Büro, dann sollte man sich wie stets von Aussen nach Innen vorarbeiten. Wie ist die Lage des Gebäudes in bezug auf die umgebende Landschaft, wie fliesst das Qi, wie sind das umgebende Wasser und die umgebenden Berge angeordnet? Gibt es Sha-Qi (schädliche Einflüsse) welche auf das Büro treffen und ausgeglichen werden müssen? Es ist ca. 10 Jahre her, als ich im Büro eines frischgebackenen Zürcher Bankdirektors stand. Am Büro selbst war nichts falsch. Aus dem Fenster schaute er auf einen angrenzenden Schrottplatz und ein grosses Baumskelett. Für ihn schien das kein Problem zu sein. Zwei Jahre später war dort wer anders Direktor geworden.

Die Lage im Gebäude

Bei der Lage des Büros innerhalb des Gebäudes frage man sich nach der Aufgabe und dem Wesen des Büros: ist es z.B. reine Buchhaltung, oder hat es Aufgaben, welche den direkten Kontakt mit Kundschaft oder Publikum erfordern, ist es ein Büro für Angestellte, oder das Büro des Chefs? Je nach dem wird auch die Zuweisung des Büroraums jeweils anders ausfallen müssen. Allgemein gilt: die Büros (oder die jeweiligen Schreibtische) der Vorgestzten sind wichtiger einzustufen, als die des untergebenen Personals. Dementsprechend sollte die Lage des Chefbüros in einer Position des Gebäudes liegen, welche die grösstmögliche Unterstützung bietet und die Lage von funktionalen Büros in Bereichen, welche der Funktion des Büros entsprechen.

Der Büroraum

Bei Grossraumbüros ist die in den meisten Fällen beste Anordnung der Schreibtische wie folgt:

Anordnung der Schreibtische im Grossraumbüro

Der Vorgesetzte (gelber Schreibtisch) ist in der sog. „Machtposition“ platziert, diese befindet sich diagonal gegenüber der Tür, sein Schreibtisch hat die Wand im Rücken und er blickt auf die Rücken und die Bildschirme der Untergebenen (neudeutsch: „Mitarbeiter“). Manche Untergebene werden diese Anordnung nicht mögen. Im Feng Shui ist es allerdings so, dass man die Unterstützung, welche ein Vorgesetzter ja geben sollte, im Rücken haben sollte, so wie der Vorgesetzte eine Wand in seinem.
Was hängt an den Wänden? Urlaubspostkarten die von Mitarbeitern aus den Ferien geschickt wurden? Fünf Jahre alte Reports oder Statistiken? Schwurbelbilder oder Bilder mit rosa Einhörnern drauf? Alles weniger tauglich für gute Leistung.
Jedes Bild sendet eine Botschaft aus, welche über die Zeit hinweg eine starke Wirkung entfalten wird. Ob im Arbeits- oder im privaten Bereich.
Vor einem Jahr stand ich im Büro eines Filialleiters eines grossen Discounters. Das Geschäft lief blendend, eigentlich schon zu gut. Das Problem für diesen Vorgesetzten war seine kaum motivierte Belegschaft mit kaum internem Zusammenhalt. Jeder arbeitete so langsam es eben möglich war. Der Mann war sich nicht im klaren darüber, dass ein Marketingplakat einer Eisfirma in seinem Büro etwas damit zu tun haben könnte. Darauf abgebildet waren zwei Kinder die Eis schlecken und darüber gross der Spruch „So schmeckt der Sommer“. Mit so einem Spruch im Chefbüro wird es schwer die Mitarbeiter zu motivieren bzw. als Chef selbst ernst genommen zu werden.

Der Schreibtisch

Allgemein gilt, dass aufgeräumte Schreibtische besser sind als unaufgeräumte. Das gilt insbesondere für die linke Seite. Der Schreibtisch des Top-Führungspersonals gehorcht anderen Regeln als der des mittleren oder unteren Führungspersonals.
Wer seine Konzentration steigern möchte, kann eine Glas- oder Kristallkugel auf die rechte obere Ecke des Tisches stellen (s. das Buch von Dr. Wu). Dekoelemente auf dem Tisch sollten am dem Wesen und der Art der dort geleisteten Arbeit ausgerichtet werden. In allen Fällen ist ein guter bzw. ergonomischer Bürostuhl von grosser Hilfe.

Die Atmosphäre

Ein weiterer wichtiger Pubkt welcher oft übersehen wird, ist die Atmosphäre. damit ist nicht nur das „Klima“ der Zusammenarbeit gemeint, sondern durchaus die Luft selbt. „Feng“ in Feng Shui bedeutet „Wind“. Das Klima der Zusammenarbeit steht u.a. in direktem Zusammenhang mit der Umgebungsluft. Zu trockene oder zu feuchte, oder zu staubige Luft beeinträchtigt die Zusammenarbeit. Man kann einerseits mit der Platzierung von Pflanzen einiges erreichen, Die optimale Luftfeuchtigkeit kann man gerichteter über Luftwäscher oder Raumluftbe- oder Entfeuchter erreichen.

Masters of this World

Authority is very much esteemed in classical Chinese Metaphysics. Authority is where the power is, it is the Officer, the Official, the Emperor, the legit peak top of the pyramid. In a perfect system viewed the classical Chinese way, the best Emperor would hardly be known by anybody, but infuse his ethics into his people by living an exemplary life. Nobody would be aware of this but follow the example anyway. That is the best type of leader. The second best is the one eveybody loves. The third best is that one who everybody fears. The worst is that one who everybody laughs at. Those are the four types of the Masters of this world, besides those who are legit and those who are not. In Chinese Metaphysics, like Bazi etc., the Authority or Officer should be well rooted to control the Self and protected from attacks of Expression of the Self. If the Officer is hidden also, that is best, so no one would know where to attack at.

These ideas are rooted and displayed in the basic cycle of the five phases, or the 10 Gods with their Yin and Yang. Officer equals Emperor or legal government and Seven killings the outlaw, rogue, bandit, or revolutionary. The rogue is not in government, but he can exert it from outside just the same.

This is the basic cycle:

„Self“ equals the individual person, or the people of a nation. „Expression“ is exactly that, either self expression, or the work of the people. Wealth is generated out of that expression. Wealth or money enables Power or Authority. But exerting Power weakens Wealth. Power is enabling to edit decrees, so Seal is a representation for that, think of your piece of paper like a diploma etc. proving to others your are fit doing your job. Seal enables or disables, furthers or hampers people, depending of the verdict sealed by it.

The true Masters of this world just revealed themselves

The true Masters of this world are not elected by the people nor do they have official power on direct legislation. This statement may come with some surprise as well as scepticism, so i just give a quote dating from 29th of June 2021:

Source: https://leohohmann.com/2021/07/01/world-economic-forum-announces-creation-of-orwellian-global-coalition-for-digital-safety/#more-6681

Who is the WEF? It is the World Economic Forum, its power centre is located in Basel, Switzerland. Represented by the head of the BIS, the Bank of International Settlements. Now that private group is not anymore hidden, but openly going for world regulation. The last time something like that succeeded in a major way, was with the Roman Church and their inquisition. The Vatican certainly knows deep Feng Shui secrets and it was always smart enough to stay hidden and let the legislation be the legislation. Now these WEF guys are at the helm of becoming a world inquisition, because they need it. Where would we be when whatever guy could voice out what ever his opinion is? All them not in line with the WEF are rogues, extremists, terrorists and enemies of children. That is what it reads.

Well, from my perspective, the disposal over money these WEF guys no doubt have, enabled them to be powerful. The power to regulate people was with the government, what we see is an open attempt for mastership over the world by the WEF. Anybody who still claims such thoughts to be „conspiracy theories“ is either a goon of the WEF, or unable to comprehend what they themselves do express openly. The problem for the WEF in comparison to the Vatican in the old days though is, the Vatican had by their church recesses as well as the unavailabilty of much general information, complete power over the media of the medival times. Heresy was equal to a death sentence. But these days less and less people watch TV or read the press. So the problem for the WEF as well as for any tyrannywas and is free speech. Nowadays mainly on the Internet.

The WEF by design is not responsible nor legit for moderation of speech, health care politics, terrorism, or exploitation of children. That is the domain of the Official governments in legal authority. The WEf implicitly claims all they need is „public private cooperation“, no state, no legislation or such. Viewed by this perspective, the WEF has to be seen as representing the force of Seven Killings, the force challenging the state and order.

The BIS and the Feng Shui of its headquarters

The golden tower of the BIS is located next to the Basel central station.

Source: Wikipedia, Copyleft

This tower was erected in 1977 in a pretty good macro-environment situation. If you look at the basic formulae for the building, they are good for money but not so good for keeping a long term legacy. With entering XK period 9, matters get hot now for the 6-star it was built under. The plot it is built on is not under the legislation of the Swiss state, it is an extraterritorial zone. The BIS´s endevours flourished from 1977 onwards. The big Feng Shui problem for the BIS originated in the year of the pig of 2019. When I saw it back then, I had a prediction in my mind: it will take about five years from then until the BIS is in perceivable trouble and about 10 years until their power is greatly diminished. Years with key events should be 2023 and 2027. All along these times fierce struggle for the BIS ahead.

Perhaps read this article in 2029 and see how it played out for the BIS and the WEF being Masters of the world then. In case this article is not available anymore, chances are high they succeeded in their goals, or my Feng Shui skills suck too much.

Cannabis in der Medizin

Cannabis, oder Marijuana ist das THC-haltige Harz der Hanfpflanze, man findet es in den höchsten Konzentrationen in der Blüte der Pflanzen. Zum Hanf im Allgemeinen habe ich auf diesem Blog bereits einiges geschrieben, z.B. hier. Weniger bekannt als die Eigenschaften der Kulturpflanze Hanf zur Herstellung von Seilen, Baustoffen, oder Speiseöl ist der Gebrauch des Hanfes als bewusstseinserweiterndes Mittel. Dies nicht nur um einfach „breit“ zu werden, sondern durchaus auch um leichter eine Kommunikation zu den ätherischen Provinzen des Alls herzustellen. Aus dem europäischen Raum ist der Gebrauch des Hanfharzes aus erhalten gebliebenen Rezepturen der Hexensalben des Mittelalters überliefert. Das deutsche Reinheitsgebot für Bier wurde nicht nur erlassen um mehr oder weniger gewollten Vergiftungen durch Tollkirschen und Stechapfelzugaben vorzubeugen, auch die Beimischung von Hanfblüten zum Braugut war weit verbreitet.

Asien, die Heimat des Cannabis

Der Gebrauch von Cannabis als technische Kulturpflanze ist für Asien für den Zeitraum von ca. 10000 Jahren vor Christus nachgewiesen. Der medizinische Gebrauch des Hanfes ist durch chinesische Schriftrollen medizinischen Inhaltes nachgewiesen, deren Alter man auf etwa 400 Jahre vor Christus datiert hat. Die Verwendung des Cannabis zu medizinischen Zwecken hat also eine lange Tradition, die medizinischen Indikationen lesen sich analog zu den heutigen. Nun waren die chinesischen Ärzte vor 2000 Jahren keine „naturwissenschaftlich“ ausgebildeten Ärzte wie heutzutage, das damalige Verständnis ging davon aus, dass viele Krankheiten durch den Einfluss von bösartigen Geister, oder Dämonen verursacht werden. Ein Arzt war deshalb meist auch gleichzeitig ein Magier. Einer der berühmtesten Magier- bzw. Zaubererärzte war der Kaiser Shen-Nung. Er beschreibt als Langzeitauswirkung des Genusses von Cannabis:

Wenn es über längere Zeit genommen wird, dann erwirkt es die Kommunikation mit Geistern und macht den Körper leicht“.

Kaiser Shen-Nung

Um 200 vor Christus gehörte der Genuss von Cannabis zum guten Ton der chinesischen Gelehrtenelite. Zeugnis davon geben die sog. Boshanlu Räuchergefässe. Diese Gefässe waren in Form von Bergen gefertigt, das entzündete bzw. glimmende Räuchergut darin sandte die entstehenden Rauchschwaden durch kleine Öffnungen zwischen den geschnitzten Bergen. Der gelehrte konnte so vor der entsprechung der heiligen Berge sitzen und während er meditierte, denNebel dieser heiligen Berge einatmen.

Boshanlu

Wer etwas ähnliches heutzutage aus gesundheitlichen Gründen vor hat, benötigt ein Rezept vom Arzt um die wissenschaftlich normierte Arznei, wie zum Beispiel Cannabisöl aus der Apotheke zu verwenden.

Insects at home – Feng Shui

This article is NOT about the display of figurines of insects in Feng Shui. Figurines of insects inside of the home may sometimes be useful items as seen from a Feng Shui perspective, but encountering alive insects inside, in most cases ist not a good thing. One principle by which to evaluate the occurrence of insects inside the home would be „like goes with alike“. There is also a difference if wether there is some occasional singular one entering the home every now or then, or if there is sth. like an intrusion or even an invasion of them. In general, most insects should be taken out of the home to the outside, preferably without killing them. Some examples.

Insect psychology and Feng Shui

Insects organised in a state like structure

Find out what type of psychology the insect is functioning at. Some, like bees, wasps, or ants, are so highly organised that their behaviour lets us put the term „state“ to the hives and colonies they form. They claim territory and they defend it. Of course they do have their central Queen too. All of those are very industrious and diligent and they act strategically as a collective, however like on auto pilot, or even machines. This is in analogy with the autonomous nervous system.
Bees collect and produce, wasps hunt, rob and kill and ants collect, rob and kill. All of them are more or less poisonous. All of them need the potential of harmful or disruptive earth field zones („Störzonen“) to maintain their own capitals healthy. None of them you want inside of your home or house. Observe which room they try to inhabitate and you know which family member and which area of life has the synchronous effects to deal with. Ants most of the time do not fly, but bees and wasps do. While bees and wasps sometimes use a human home but still fly and roam towards the outside, ants tend to keep inside of the house once there. So bees and wasps synchronicity in Feng Shui would be seen in external matters, ant problems by internal matters. All of them would create anxiety or insecurity. In an insect state, the individual is nothing, but the collective is everything, with the exception of the queen.

Insects not organised in states, but in masses

Other insects, like roaches, or some types of beetles, are not organised in state-like structures, but can occur or gather in masses. This is always a warning sign, you would need to be extra careful to guard against bad luck, or infestation. Although those creatures do usually not predate, they still steal and spoil your resources and your space. Other than ants or bees, they most of the time like to hide themselves away from your sight, they like to clandestinely steal. So the problem in synchronicity may be something you ignore, you do not like to look at it at all. In the case of flies on the other hand the annoyance is prevalent. Mosquitos, deduce the same way.

Solitary insects

The main category here are spiders (yeah I know, these are not called insects by science, but arachnids) . With the exception of the highly poisonous ones (which we not yet do have many of, or none in Northern Europe), spiders usually are the least problematic. Yes, they hunt and kill, but most of the time they hunt the creeps that steal from you. Also, many of them are very protective of their young. They may indicate Yin issues, or issues related with women. It is best to get them out alive, cob webs are the main problem they produce. Cob webs in Feng Shui relate to health problems.

Peculiar or rare insects

Should you encounter an unusual or very rare inesct, take notice. E.g. in case the Praying Mantis is rare in your area, but it invites itself into your home, then it might be useful to study what type of insect that is. The Mantis is a predator of the type that its prey does not see it until it is caught in its fangs and eaten alive. The Mantis remains motionless and blends into its surroundings while it scrutinises every little motion, thereby looking like just another twig or a blade of grass. When it acts, it is in a sudden lighting strike alike movement.

Insect remains

Any bodily remains of insects are harmful in Feng Shui, either inside or outside the house. No good luck ever comes from dead insect bodies, sucked out or abandaoned insect hulls, their dirt, or anything they once produced. As it is the good practice of a decent house wife to keep the house clean and free of such dirt, this is also good practice in Feng Shui. Insects belong to the realm of Yin, what we want most of the time inside of the house is a gain in Yang.

Hörgeräte für den Bau

Ein Hörgerät hilft dabei zu hören, was man sonst nicht wahrnehmen könnte. Beim Bau eines Gebäudes hören die meisten Leute aus gutem Grund auf den Rat des Architekten. Ein Architekt sorgt einerseits dafür, dass die Baunormen eingehalten werden und die Statik sicher ist. Andererseits ist es der Anspruch vieler Architekten, künstlerisch tätig zu werden. Kunst ist heutzutage weitgehend Geschmacksache, darüber braucht man nicht streiten. Die meisten werden allerdings darin übereinstimmen, dass der gestaltete Lebensraum das Wohlbefinden seiner Bewohner beeinflusst. Verkürzt mag man sagen, dass erfolgreich gestalteter Lebensraum auch erfolgreich macht. Leider eignet sich dasselbe nicht für alle. So wie es unterschiedliche Kunstgeschmäcker gibt, so gibt es ebenfalls unterschiedliche Körper, Gesundheits- und Gemütsverfassungen und Schicksale. Es macht einen Unterschied ob man ein Mann oder eine Frau ist, ob man jung oder alt ist. Es mag schon manchem aufgefallen sein, dass es jüngere Menschen im allgemeinen besser in schlecht unterhaltenen, feuchten oder zugigen Gebäuden aushalten als ältere. Die Yang- oder Lebensenergie ist bei jungen Menschen einfach noch reichlicher vorhanden als bei älteren. Altersheime werden deswegen selten in heruntergekommenen Häusern besetzt.

Kunstfehler

Kunstfehler werden selten gern zugegeben. Sie kosten meist nicht nur Geld, sondern vor allem das wesentlich wertvollere Prestige, in schweren Fällen die Gesundheit oder gar das Leben. Ärzte, Architekten, Feng Shui Berater, alle diese Berufe beinhalten eine künstlerische Komponente. Der Kunde oder der Patient muss sich auf die Urteile und Ausführungen der Fachleute verlassen. Die Künstler dieser Fächer sprechen alle ein Fachchinesisch, welches kein normaler Mensch versteht. Die unbekannteste Sprache dürfte den Feng Shui Beratern zueigen sein. Schon der Architekt versteht diese meist nicht mehr, eher noch der TCM Arzt.
Die Stadt Grenchen beispielsweise hat mit ihrem Marktplatz seit vielen Jahren das Problem, dass dieser von der Bevölkerung nicht angenommen wird. Das wird durchaus ernst genommen, doch haben bereits zwei kostspielige Renovationen und Erneuerungsmassnahmen nicht wie geplant gefruchtet. Dabei haben die verantwortlichen Architekten entsprechend ihres Handwerks und ihrer Kunst nicht wirklich etwas falsch gemacht. Die Baunormen sind eingehalten, die Gebäude stehen stabil und es ist nicht zu befürchten dass diese demnächst einstürzen werden, gewiss wurden die modernsten Methoden angewendet. Dennoch bleibt der Marktplatz auch zur besten Geschäftszeit weitgehend leer. Wenn nun der Feng Shui Berater den Klassiker des Gelben Kaisers folgendermassen zitiert: „Auch fürchte den Mond des Schildkrötenkopfes im Feld von Wu, nach Norden blickend prallt er gegen die Halle, dies ist eine äusserst ungünstige Erhebung […], der Kopf der Schildkröte in Wu, mit Sicherheit wechselt der Besitzer„, dann wird der Architekt womöglich mit einer Hand scheibenwischerartige Bewegungen vor seinen Augen machen. Am Ergebnis des leeren Marktplatzes und der offenbaren Gewissheit der Divination des Gelben Kaisers ändert das leider nichts. Das Feng Shui wirkt ohne sich um die Kunst des Architekten zu kümmern.

Leiden für die Kunst

Es gibt darüber hinaus Leute, die der Kunst zuliebe leiden. Ich besuchte einmal das Haus eines beruflich erfolgreichen Akademikers, der sich auf dem Höhepunkt seiner Karriere angelangt ein grosses Haus baute. Allerdings war das bis dahin erarbeitete recht stattliche Vermögen nach zehn Jahren im neuen Haus aufgebraucht und nach weiteren zehn Jahren lebt er nun in der unangenehmen Lage, dass er bei Nichtzahlung einer einzigen Hypothekenrate sofort von der Bank auf die Strasse gesetzt werden kann, denn er hat inzwischen hohe Schulden. Seine Ehe war nach den ersten zehn Jahren in diesem Haus ebenfalls zerbrochen. Grundlegende Veränderungen an der Architektur seines Hauses lehnt er jedoch ab, da er die Kunst des Architekten achtet und diese nicht verändern will. Er glaubt an die Kunst des Architekten, aber nicht and die Kunst des Feng Shui Beraters. Als ich ihm vor zehn Jahren vorschlug den Standort des Herdes zu verändern, lehnte er dies ab, da dies zu viel Geld kosten würde. Ob sich die Investition der Herdveränderung in seinem Fall gelohnt hätte, lässt sich leider nicht sagen, er hat es ja nicht getan. Allerdings stehen ihm die Schulden inzwischen bis zum Hals…
Sein Haus ist sicher nicht hässlich. Es verletzt lediglich wichtige Regeln des Feng Shui, welche nicht auf den ersten Blick für jedermann sichtbar sind.

Wenn sich jemand ein Haus bauen will, dann braucht er hierzulande aus gutem Grund einen Architekten, niemand will dass im Dorf unvermittelt Häuser einstürzen. Wenn jemand schwer hört und zum Arzt geht, dann sagt der Arzt womöglich „es gibt heutzutage moderne Hörgeräte, geh und hol Dir eines, das wird Dir nützen“. Ob der Schwerhörige dies dann tut oder der Rat auf taube Ohren stösst bleibt dem Schwerhörigen überlassen.
Einen Feng Shui Berater kann man in vielen Dingen mit einem Arzt vergleichen. Feng Shui Berater beschäftigen sich mit der Kunst zu schauen wie Glück und Unglück in der Lebenszeit und im Lebensraum einer Person liegen und verlaufen und wie man diese Anlagen zum eigenen Nutzen beeinflussen kann.

Interior design for being betrayed

In a quite remarkable article of todays date, one interior design expert commands her readers to bring, according to some claimed „Interior Trend„, fake snakes into their homes. I take the freedom here to write a sentence to sentence comment of that article, because I do like language and for me that article seems quite symptomatic for the Zeitgeist of our times.
The article starts with a command in the headline:

Now we bring ourselves fake snakes into the house“ – Sounds like nobody may have any choice or say after such an introduction. Comply, or die of being non trendy, you bitches!

Looking for a new room mate? We would like to put a snake to your heart“ – Cleopatra did that too. We all know how that turned out.

For it is contrary to its reputation not conniving, but pretty decorative“ – Snakes may be very decorative. However they are conniving, merciless and sneaky. Definitely snaky.

Wikipedia describes Snakes as reptile like scaly crawling animals.„- From my biology classes I remember that snakes actually are reptiles indeed. After checking the Wikipedia article I could not confirm on the assertions in that article.

That alone sounds pretty mean“ – Hey, they did not write any of this, you just made it up. And why is calling crawlers with scales supposedly mean? What shall the new trendy politically correct term be then, in your opinion?

Lots of people get into panic, when they encounter a snake in the wild. For some even a photo is enough“ – That is called a phobia. Besides that not that many people actually do have a snake phobia, it is yet pretty smart to avoid possibly poisonous or dangerous creatures one may encounter in the wild.

And besides that our scaly colleagues neither do have good reputation“ – Sorry, besides what? There was not one point mentioned before why they should have any good reputation, except that they are decorative. Your colleagues might be snakes, but mine are not, or at least I´d like to think so.

They stand for betrayal, in the bible even for the devil“ – That is correct, they stand for betrayal in Feng Shui too. The difference between Satan and the devil may be a bit too subtle for that author, but let´s settle for that the devil usually is said to be of a pretty malicious intent, serving only self interest. Just like the snake.

Into the home with it“ – I got that command the first time.

High time to break with the evil symbolism and instead care for a bit more exotic at home“ – So far we got only confirmation of the evil symbology, so why break with it, just because it is as old as mankind itself? The sentence ends with another repetition of a previous command. The exotic imperative…

For variety of choice is plenty“ – Ahh, the second pro-argument in the entire article at last! We got plenty of choice in the variety of decorations! That needs to suffice, I guess.

We show you the articles which you can buy immediately“ – Probably that is what the article is all about, drawing a commision from snake decor vendors.

That piece of artsy text is in fact so bad, that the commentary function in that lifestyle magazine needed to be disabled. But I did enjoy the read, I think it is hilarious.
To end this artcle with a little secret on the Feng Shui of snakes: If a wild snakes chooses to enter your home, then do NOT kill it It is very auspicious if a snake enters your home, good for gain of wealth. It is enough to release it into the wild.